Bienenzüchterverein Mücke

Das Programm wird derzeit nicht angeboten. Wir bitten trotzdem um Rücksprache.

Wir bieten ein sogenanntes "Probe-Imker“-Programm an.

 

Der Probe-Imker erhält vom Verein ein Bienenvolk mit Beute, Standplatz und den nötigen Gerätschaften. Während der Mietzeit wird er von erfahrenen Imkern des Vereins fachlich betreut, der geerntete Honig gehört dem Probe-Imker.

Der Mietpreis beträgt € 125,- und das Mietverhältnis kann vom Probe-Imker jederzeit gekündigt werden. Möchte der Probe-Imker nach der Mietzeit mit der Imkerei anfangen, so geht das Bienenvolk in sein Eigentum über.

Der große Vorteil dieses Programms für den Neu-Imker liegt auf der Hand: Er muss sich nicht um die Anschaffung von Bienen und Gerätschaften kümmern und lernt das Imkern unter Anleitung – mit der Freiheit, jederzeit wieder aufhören zu können.

Zeitbedarf für den Probe-Imker-Lehrgang:
Von Mitte April bis Ende Juli treffen sich die Probe-Imker einmal jede Woche jeweils samstags für ca. 1 Stunde. Daneben gibt es in Anpassung an die anstehenden imkerlichen Arbeit theoretische Erklärungen.

Erheblicher ideeller und finanzieller Einsatz des Imkervereins macht dieses Programm möglich. Hierzu schließen der Probe-Imker und der Imkerverein eine Vereinbarung.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Vorstand gerne zur Verfügung.

 

Anerkennung unseres Engagements